Home arrow Covid-19
Covid-19

Hygiene- und Präventionskonzept des TSV Mattighofen 1889 – für einen sicheren Start ins neue Turnjahr!

- Die Teilnahme an unseren Bewegungseinheiten erfolgt in völligem Bewusstsein, dass eine Covid-19 Ansteckung trotz aller Hygiene- und Präventionsvorkehrungen möglich ist.

- Die Teilnahme an den Trainings ist nur vollkommen gesund und frei von Covid-19 Symptomen erlaubt.

- Pro Bewegungseinheit gibt es eine beschränkte Teilnehmeranzahl von maximal 20 Personen in jeweils zwei Kleingruppen mit höchstens 10 Teilnehmern.

- Die Teilnehmer des Trainings müssen bis zum Eintreffen der Trainingsleiter vor der Turnhalle warten und werden von diesen in den jeweiligen Klein-Gruppen aufgeteilt.

- Ein Wechseln der Gruppe während des Trainings ist nicht möglich.

- Die Sportstätte darf nur von Personen betreten werden, die sich vorher zur Einhaltung des Hygiene- und Präventionskonzept schriftlich verpflichtet haben.

- Die Anmeldung an den Bewegungseinheiten erfolgt schriftlich, bei den Stehtischen vor der Turnhalle. Bei Minderjährigen erfolgt die Anmeldung durch ihre Erziehungsberechtigten.

- Vor jeder Bewegungseinheit wird die Anwesenheit der Teilnehmer schriftlich festgehalten, um im Falle einer Corona-Erkrankung eine rasche Nachverfolgung der Infektionsketten zu gewährleisten.

- Sollte eine Corona-Erkrankung vorliegen, ist die Vereinsleitung sofort via Mail oder per Telefon zu informieren.

- Die allgemeinen Hygieneregeln sind einzuhalten:
- Regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren
- Nicht mit den Händen ins Gesicht greifen
- Husten oder Nießen in ein Einweg-Taschentuch oder in die Ellenbeuge
- Nach jedem WC Besuch sind die Hände zu waschen und zu desinfizieren.

- Die Teilnehmer der Bewegungseinheiten kommen bereits angezogen in Trainingskleidung zum Training, lediglich Jacken, Schuhe oder Überbekleidung können in der Garderobe abgelegt werden.

- Die Benützung der Turnhalle darf nur mehr mit Trainings-, Gymnastikschuhen oder Socken erfolgen, eine Barfußbenützung ist nicht gestattet.

- Beim Betreten und Verlassen der Sportstätte ist ein Mund-Nasen-Schutz für alle Personen ab 6 Jahren zu tragen. Der Mund-Nasen-Schutz darf erst im Turnsaal abgelegt werden.

- Trinkflaschen dürfen nicht mehr in der Garderobe gelassen werden und müssen mit in den Turnsaal genommen werden.

- Beim Betreten der Sportstätte müssen die Hände von Allen desinfiziert werden. Spender dafür sind vorhanden.

- Private Gegenstände müssen in der Garderobe bleiben (ausgenommen: Geldbörsen, Handy, Schlüssel, Handtuch und Trinkflaschen)

- Bei Bewegungseinheiten die eine Verwendung einer Gymnastik- oder Yogamatte erfordern, sollte diese von den Teilnehmern selbst mitgenommen werden bzw. ein Handtuch mitgebracht werden, damit die gesamte Gymnastik- oder Yogamatte abdeckt werden kann.

- Die benützen Geräte werden nach jeder Bewegungseinheit desinfiziert.

- Bei Kindern die zum ersten Mal eine Bewegungseinheit besuchen ist es erlaubt, dass eine Begleitperson am Rand des Saales zuschaut. Diese Begleitperson ist verpflichtet dabei einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

- Das Aufhalten in den Garderoben ist während der Bewegungseinheit nicht gestattet.

- Der Turnsaal wird vor, während und nach dem Training gut gelüftet.

- Sollten sich Personen nicht an das Hygiene- und Präventionskonzept halten, werden diese von der Teilnahme an dem Training ausgeschlossen.

- Der Vorstand, die Vorturner und Leiter der Bewegungseinheiten sind hinsichtlich des Hygiene- und Präventionskonzeptes geschult und kontrollieren die Einhaltung regelmäßig. Bei Nicht-Einhaltung des Konzeptes ist die Vereinsleitung zu informieren.

- Mitgliedsbeiträge werden nicht zurückerstattet, auch wenn Einheiten entfallen.

- Einheiten können kurzfristig entfallen, Informationen diesbezüglich werden per Aushang vor der Turnhalle bzw. auf unsere Homepage unter www.tsvmattighofen.at bekannt gegeben.

- Der Vorstand des Turnvereins Mattighofen 1889 behält sich das Recht vor, das Hygiene- und Präventionskonzept jederzeit anzupassen. Änderungen werden rechtzeitig über unsere Homepage oder per Aushang kommuniziert.

Diese Richtlinien sind Voraussetzung dafür, dass der Turnbetrieb weitergeführt werden kann. Wir bitten daher um Verständnis für die vielen Einschränkungen und Neuerungen und um eure Mitarbeit und Einhaltung dieses Konzeptes.

Der Vorstand des Turnvereins Mattighofen 1889
 
© 2020 TSV Mattighofen 1889
Impressum