Home arrow News arrow Inn-Obi-Auffi-Lauf und Grenzlandcup-Siegerehrung 2019
Termine Running Team

Inn-Obi-Auffi-Lauf und Grenzlandcup-Siegerehrung 2019
Geschrieben von Manfred Stelzhammer   
Montag, 18. November 2019
INN-OBI-AUFFI-LAUF (17. November 2019)

Einige Jahre bildet diese Veranstaltung nun schon den krönenden Abschluß des Grenzland-Laufcups. Anfangs war es die Idee einiger einzelnen Läufer und Läuferinnen von verschiedenen Vereinen, den Inn entlang zu laufen. Daraus entstand dann der jetztige Lauf, bei dem man die Auswahl zwischen 11 km und 23 km hat. Läuft man die "Lange", dann beginnt man in Simbach (Bayern). Von dort weg geht es am Inn-Damm entlang bis zum Staukraftwerk in Frauenstein (Österreich). Nach dem Überqueren der Staubrücke bewegen sich die Laufsportler auf der österreichischen Seite (11 km) zurück nach Braunau am Inn.
Ein positiver Aspekt dieser Veranstaltung ist zudem, daß für umliegende Institutionen Spendengelder gesammelt werden. Dabei wanderten heuer, bei einem Teilnehmerfeld von etwa 160 Läufern, mehr als 1.000 € ins Spendenkörbchen.

inn 01.jpginn 02.jpg



















inn 03.jpginn 04.jpg



















inn 05.jpginn 06.jpg
























inn 07.jpginn 08.jpg





























SIEGEREHRUNG GRENZLANDCUP 2019 (17. November 2019)

Direkt im Anschluß an den Inn-Obi-Auffi-Lauf findet die Siegerehrung des österreichisch-bayrischen Grenzland-Laufcup statt. Die Sportler, von jung bis alt, bekommen hier die Ehrungen für den Fleiß eines ganzen Jahres. Je mehr Cup-Läufe man mitmachte und dabei eventuell weit vorne mitlief, umso mehr Punkte konnte man sammeln.
Es ging aber nicht nur um Einzel-Punkte, sondern auch um Punkte für die Mannschafts-Wertung........ und natürlich auch um einen guten Platz in der Vereinswertung. Bei den Einzel-Wertungen und in der Vereinswertung konnte der TSV Mattighofen, wie jedes Jahr, auch heuer wieder gute Egebnisse erzielen. Nur die Mannschafts-Wertung hinkte etwas nach.
Man sollte aber auch bedenken, dass viele Läufer auch noch an Bewerben außerhalb des Cups teilnehmen. Und dabei ist halt am Ende des Jahres "die Luft schon etwas heraußen" !

Ergebnisse Einzelwertung:
Jugend: 2. Pieber Tobias                          295 Punkte
M30:     3. Ehrenreich Jürgen                     48 Punkte
M35:     6. Strasser Wolfgang                     198 Punkte
M40:     5. Breckner Andreas                    273 Punkte
            7. Grubmüller Gerold                   150 Punkte
M50:    13. Stelzhammer Manfred               289 Punkte
           14. Linecker Franz                        268 Punkte
           21. Schmalzl Josef                         149 Punkte
           27. Pappernigg Hermann                  48 Punkte
M55:    10. Kerschdorfer Ernst                   333 Punkte
M60:      3. Plessl Karl                               300 Punkte
             6. Albrich Günter                        187 Punkte
M65:      4. Moosantl Heinz                        434 Punkte
             6. Breckner Roman                      138 Punkte
M70:       1. Strasser Josef                         591 Punkte
M75:       2. Strasser Johann                      298 Punkte
W20:       7. Kerschdorfer Carina                  46 Punkte
W40:       6. Penninger Doris                       238 Punkte
            10. Bruckbauer Susanne                  96 Punkte
W55:       4. Sternbauer Elfriede                  274 Punkte
              5. Breckner Susanne                    244 Punkte
W60:       2. Moosantl Christine                    569 Punkte

Ergebnisse Mannschaftswertung Männer:
08. TSV Mattighofen 1 (Strasser Josef, Moosantl Heinz, Kerschdorfer Ernst)                   1358 Punkte
17. TSV Mattighofen 2 (Plessl Karl, Strasser Johann, Pieber Tobias)                                 893 Punkte
19. TSV Mattighofen 3 (Stelzhammer Manfred, Breckner Andreas, Linecker Franz)            830 Punkte
24. TSV Mattighofen 4 (Strasser Wolfgang, Albrich Günter, Grubmüller Gerold                  535 Punkte
32. TSV Mattighofen 5 (Schmalzl Josef, Breckner Roman, Ehrenreich Jürgen)                    48 Punkte

Ergebnisse Manschaftswertung Frauen:
07. TSV Mattighofen 1 (Moosantl Christine, Sternbauer Elfriede, Breckner Susanne)        1087 Punkte
19. TSV Mattighofen 2 (Penninger Doris, Bruckbauer Susanne, Kerschdorfer Carina)          380 Punkte

Ergebnisse Vereinswertung:
03. TSV Mattighofen                                    106 Punkte

sieg 01.jpg









































sieg 02.jpg








































sieg 03.jpg









































Allen Läuferinnen und Läufern "herzliche Gratulation" für euren Einsatz !!!

 
© 2019 TSV Mattighofen 1889
Impressum