Home arrow News arrow Vier Bewerbe und Top-Erfolge für´s Running Team
Termine Running Team

Vier Bewerbe und Top-Erfolge für´s Running Team
Geschrieben von Manfred Stelzhammer   
Sonntag, 25. August 2019
Wenn auch der Simbacher Nightrun von Erfolgen geprägt war, so heißt das für die Mädels und Jungs vom TSV Mattighofen noch lange nicht, daß sie sich auf den Loorbeeren ausruhen !

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN MASTERS der Leichtathletik (24. August 2019)

Der österreichische Leichtathletik-Landesverband richtete am Wochenende in Amstetten die Staatsmeisterschaften aus. Genau bei solchen Veranstaltungen fühlt sich unser Power-Sprinter Pappernigg Hermann so richtig wohl. Wenn er auch schon zur Ü50-Generation gehört, so zeigt er noch vielen jüngeren Mitstreitern, dass bei Sprints eine Pace unter 3 min/km kein Problem ist. Und da er letztes Jahr verletzzungsbedingt abbrechen musste, so hatte er heuer sowieso noch eine Rechnung mit dem 800 Meter-Sprint offen.
Heuer hat es für Hermann dafür bestens geklappt und er konnte sich in seiner Altersklasse (M50) mit dem ersten Rang den Staatsmeister-Titel in seiner Klasse holen !
Dazu gratulieren wir dem Sprint-Ass natürlich ganz herzlich !!!

Ergebnisse 800 Meter-Sprint (Masters):
M50:   1. Pappernigg Hermann            00:02:17,41

button-vorlage.png










amstetten 01.jpgamstetten 02.jpg






































RIEDER STADTLAUF (24. August 2019)

Mittlerweile ist, nach einem kleinen Sommerloch, die Laufcup-Saison auch wieder voll im Gange. Der Rieder Stadtlauf gehört hierbei ja schon fast zu den Urgesteinen in der Szene. Es wurden immer wieder kleine Streckenänderungen vorgenommen, welche jedoch, aufgrund des neuen Hauptsponsors, in den letzten Jahren nicht verändert wurde. Man durchläuft im Hauptbewerb der Damen zweimal und beim Hauptbewerb der Herren viermal die Passage der Weberzeile (Shoppingcenter). Dabei wird man unter tosendem Applaus der Zuseher regelrecht "gepusht" und so mancher Bewerbs-Teilnehmer bekommt dadurch zusätzliche Motivation für noch mehr Tempo.
Unser Mädels und Jungs holten sich auch hier wieder einige wertvolle Stockerlplätze  !!!

button-vorlage.png









Ergebnisse "Kika Lauf" (940 m):
W U12: 4. Hartl Mona              00:03:51,1       (LG Bora)

Ergebnisse "OÖ Nachrichten Lauf" (1270 m):
W U14: 5. Hartl Emma              00:05:12,9       (LG Bora)

Ergebnisse "Weberzeile 5er" (5 km):
M U18: 2. Breckner Phillip        00:22:49,9       (LG Bora)
          3. Pieber Jonas             00:23:08,8       (LG Bora)
W55:  11. Sternbauer Elfriede    00:32:12,2
W60:    4. Moosantl Christine     00:25:40,6
M:     19. Breckner Andreas      00:21:21,3

Ergebnisse "Hervis-Lauf" (10 km):
MAK: 10. Pieber Tobias             00:45:31,4       (LG Bora)
M35:   5. Strasser Wolfgang       00:38:42,5
M40:   2. Grubmüller Gerold      00:36:25,7
         3. Hartl Josef                 00:39:00,9
M50: 24. Schmalzl Josef            00:53:20,1
M55:   5. Kerschdorfer Ernst     00:44:44,4
M60:   1. Plessl Karl                  00:40:43,2
M65:   5. Moosantl Heinz           00:48:25,4
M70:   2. Strasser Josef             00:55:19,1
M75:   1. Strasser Johann          01:00:38,8


ried 01.jpgried 02.jpg




















ried 03.jpgried 05.jpg























ried 06.jpgried 07.jpgried 08.jpg























ried 09.jpgried 10.jpgried 11.jpg























ried 14.jpgried 21.jpgried 22.jpg























ried 16.jpgried 23.jpg























ried 24.jpgried 25.jpg




















ried 26.jpgried 27.jpg





































FUSCHLSEE-LAUF (25. August 2019)

Da bei einigen unserer Läufer die Füße vom Vortag noch zu wenig "schwer" waren, setzten sie nach dem Rieder Stadtlauf gleich noch den Fuschlsee-Lauf drauf. Vielen Besuchern ist der Wanderweg um den See bestens bekannt. Einige knackige Passagen muss man schon in Kauf nehmen. Aber dafür ist es auch entspannend, wenn man das Panorama genießt. Nun ja, .......unsere Jungs haben die Aussicht wahrscheinlich nicht so intensiv genossen, da ihnen die Aussicht auf einen Stockerlplatz eher in den Gedanken lag.


Ergebnisse Fuschlseelauf (12 km):
M40: 30. Breckner Andreas         01:00:10,6
M50: 46. Schmalzl Josef              01:11:25,1
M70:  6. Strasser Johann            01:18:03,1

button-vorlage.png











KÄRNTEN LÄUFT (25. August 2019)

Bei diesem Bewerb war heuer ein ehemaliges Mitglied unseres Teams noch einmal im Namen des TSV Mattighofen im Einsatz. Bernhard Breckner ist ja, aufgrund seines neuen Wohnortes, eigentlich jetzt Mitglied des Vereines "St. Peter bewegt". Da er aber, als er noch für unseren Verein lief, von seiner Mutter die Teilnahme für den Kärntner Laufbewerb geschenkt bekam, war er damals unter TSV Mattighofen angemeldet worden. Jedenfalls hat das Mutter-Sohn-Gespann wieder tolle Erfolge für unseren Verein geholt. Bernhard konnte in seiner Altersklasse den 3. Rang holen und seine Mutter Breckner Susanne, welche auch an der Halbmarathon-Staatsmeisterschaft teilnahm, konnte hier auch den 3. Rang in ihrer Klasse holen.
Jedenfalls noch einmal ein Dankeschön an Bernhard für den ehrenvollen Einsatz in unserem Namen !

Ergebnisse Viertelmarathon (10,55 km):
M30:   3. Breckner Bernhard             00:41:25

Ergebnisse Halbmarathon (21,1 km):
W55:   8. Breckner Susanne               01:49:43

Staatsmeisterschaften Masters Halbmarathon:
W55:   3. Breckner Susanne

button-vorlage.png










kaernten 01.jpgkaernten 03.jpgkaernten 04.jpg























kaernten 02.jpg











































 
© 2019 TSV Mattighofen 1889
Impressum