Home arrow News arrow Simbacher Nightrun - Ein Bewerb mit einem Hauch Mystik
Termine Running Team

Simbacher Nightrun - Ein Bewerb mit einem Hauch Mystik
Geschrieben von Manfred Stelzhammer   
Dienstag, 13. August 2019
SIMBACHER NIGHTRUN (10. August 2019)

Diese Veranstaltung, welche aus einer einfachen Idee beim Stammtisch entstanden ist, hat sich mittlerweile zu einem Highlight der Grenzland-Laufcup-Szene entwickelt. Es hat einfach seinen besonderen Reiz, wenn man am, durch Fackeln beleuchteten, Damm entlang läuft, mit einem mystischen Bodennebel im Blick. Beim Einbiegen in das Waldfleckchen der Inn-Au wird man dann auch noch mit einem bunten Mix aus verschiedensten Licht-Effekten verzaubert. Da bei einem solchen Lauf zudem Stirnlampen getragen werden, sieht es im Dunkeln fantastisch aus, wenn man eine "Kette aus Lichtern" umherhuschen sieht.
Da bei dieser einzigartigen Veranstaltung wesentlich mehr Vorbereitungen zu treffen sind und zudem der Abbau und das Zusammenräumen in teilweiser Dunkelheit erfolgen muss, braucht es viele helfende Hände. Die kommen hier aus verschiedenen Vereinen, welche dem TSV Simbach an diesem Tag tatkräftig beistehen. Und gerade das ist es, was ein tolles Vereinsleben ausmacht, wenn man sich auch mal vereins-übergreifend hilft.
Unsere Mattighofener Lauftruppe muss bei so einem Event natürlich auch dabei sein, da schon alleine durch unser Vereins-Training der Waldboden zu unserem natürlichem Umfeld gehören. Die "Mattighofener Siegerschmiede" konnte dabei wieder eine beträchtliche Sammlung an Podestplätzen erlaufen. Solche positiven Ergebnisse sind Balsam auf der Seele und wurden natürlich auch ausfürlich bei der Siegerehrung analysiert !

Ergebnisse Schülerlauf U12 (1.000 Meter):
M:   1. Breckner Phillip              00:04:14,7       (LG Bora)

Ergebnisse Schülerlauf U14 (1.000 Meter):
M:   2. Rendl Felix                     00:04:26,1      (LG Bora)

Ergebnisse Hauptlauf Jugendwertung (6.300 Meter):
M:   1. Pieber Tobias                  00:25:22,4      (Besserlaufen.at / LG Bora)

Ergebnisse Hauptlauf (6.300 Meter):
W35:   3. Friedl Karoline              00:36:00,9
W40:   2. Bruckbauer Susanne      00:30:23,3
          3. Penninger Doris            00:33:14,9
W55:   2. Breckner Susanne         00:31:10,4
W60:   2. Moosantl Christine        00:32:53,7
M40:   3. Breckner Andreas         00:26:07,8
M50: 21. Stelzhammer Manfred     00:34:36,7
M55:   2. Kerschdorfer Ernst        00:26:29,1
M65:   2. Moosantl Heinz             00:29:34,0
         7. Breckner Roman            00:45:48,5
M70:   1. Strasser Josef               00:33:59,8
M75:   1. Strasser Johann            00:36:22,5

button-vorlage.png










simbach 01.jpgsimbach 02.jpgsimbach 03.jpg



















simbach 04.jpgsimbach 05.jpgsimbach 06.jpg




















simbach 07.jpgsimbach 08.jpg




















simbach 09.jpgsimbach 10.jpg

























simbach 11.jpgsimbach 12.jpgsimbach 13.jpg
























simbach 14.jpgsimbach 15.jpgsimbach 16.jpg
























simbach 17.jpgsimbach 18.jpg



























simbach 19.jpg




























Tolle Leistung !!!


 
© 2019 TSV Mattighofen 1889
Impressum