Home arrow News arrow Sommernachtslauf und Toscanalauf - Uns ist nichts zu heiß
Termine Running Team

Sommernachtslauf und Toscanalauf - Uns ist nichts zu heiß
Geschrieben von Manfred Stelzhammer   
Montag, 10. Juli 2017

Zu heiß zum Laufen ?????  …….für´s Running Team jedenfalls nicht !!!

BAD BIRNBACHER SOMMERNACHTSLAUF (08. Juli 2017)

Für manche Sportler mag dieses Wetter schön langsam unmenschliche Bedingungen darstellen. Wenn man allerdings im Grenzlandcup vorne dabeibleiben will, muss man in solchen Situationen einfach die Zähne zusammenbeißen und als stolzer Athlet seinen Wettkampf bestreiten. Und dieser ist, aufgrund seiner Streckenführung, in Bad Birnbach mit Sicherheit eine Herausforderung. Unsere eiserne Truppe war dafür auch hierhin angereist. Nicht nur, dass immer wieder ein paar Stockerlplätze für uns dabei sind…..so geht es für uns auch darum, die Führung in der Granzlandcup-Vereinswertung 2017 zu behalten. Beim Sommernachtslauf haben es heuer Albrich Günter und Pappernigg Hermann auf die Siegertreppe geschafft.

Ergebnisse Hauptlauf (9,6 km):

W35:   5. Penninger Doris               00:53:56,8

M45:   5. Linecker Franz                 00:40:28,3

M50:   1. Pappernigg Hermann         00:36:12,6

        15. Schmalzl Josef                  00:46:32,7

        19. Stelzhammer Manfred        00:53:26,8

M60:   1. Albrich Günter                 00:45:38,7

         8. Breckner Roman               01:04:24,8


button birnbach.png







birnbach 01 .jpgbirnbach 02 .jpg
















 

GMUNDENER TOSCANALAUF (09. Juli 2017)

Das Salzkammergut ist ja schon, aufgund seiner Schönheit, eine Reise wert. Die Berge laden zum Wandern und die Seen zum Schwimmen und Bootfahren ein. Für die Laufsport-Szene gibt´s am Traunsee mit dem Toscanalauf ein weiteres Highlght für diese Gegend. Man hat dabei die Möglichkeit, entweder die Zehntel-Marathon-Distanz oder die Fünftel-Marathon-Distanz zu absolvieren. Für Kerschdorfer Ernst ist diese Veranstaltung ja schon ein jährliches Fixum. Heuer hat er den Lauf gemeinsam mit seiner Tochter Carina bestritten. Und auch hier stand mit unserem Ernst ein TSV´ler am Podest.

Ergebnisse Zehntel-Marathon (4,2 km):

W-AK: 18. Kerschdorfer Carina     00:28:45,5

M- H3:  2. Kerschdorfer Ernst      00:15:39,4

button gmunden.png

 

 

 

 

 

gmunden 01.jpggmunden 02.jpggmunden 03.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tolle Leistung !!!

 
© 2017 TSV Mattighofen 1889
Impressum