Home arrow News arrow "Kärnten läuft" und der "Zwölferhorn-König"
Termine Running Team

"Kärnten läuft" und der "Zwölferhorn-König"
Geschrieben von Manfred Stelzhammer   
Mittwoch, 23. August 2017

Vom Laufen bis hin zum Mountainbiken……unsere Jungs und Mädels sind dabei !!!

KÄRNTEN LÄUFT (20. August 2017)

Unsere Moosantls sind bekannt dafür, dass sie gerne bei größeren Laufveranstaltungen rund um Österreich dabei sind. Darum nahmen sie sich dieses Mal das Bundesland Kärnten vor. Mit Breckner Susanne, Linecker Franz und unserem langjährigen mühlviertlerischen Freund Ganser Alois vergrößerte sich das Ganze dann noch zu einem Lauf-Quintett. Diese fünf Wettkämpfer wollten einfach mal beim Laufen mitunter die Schönheit des Wörthersee und das wunderschöne Panorama im Hintergrund geniessen. Gestartet wurden die Bewerbe in Velden, …..eine Stadt, welche viele noch aus einer ehemaligen, bekannten Fernsehserie kennen. Von diesen Fünfen kamen, fast schon wie gewohnt, drei mit Medaillen in der Tasche nachhause.

Viertelmarathon (10,55 km):

W55:   1. Moosantl Christine               00:53:49,5

Halbmarathon (21,1 km):

W55:   3. Breckner Susanne                01:48:07,8

M45:  30. Linecker Franz                     01:29:07,4

M50: 151. Ganser Alois                        01:50:26,0     (Laufkamerad aus dem Mühlviertel)

M65:    2. Moosantl Heinz                    01:37:34,2

button kaernten.png

 

 

 

 

kaernten 01.jpgkaernten 02.jpgkaernten 03.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kaernten 04.jpgkaernten 05.jpgkaernten 06.jpg

 

 

 

 

 

 

kaernten 07.jpgkaernten 08.jpgkaernten 09.jpg

 

 

 

 

 

 

 


 

ABERSEER ZWÖLFERHORN-MTB-RENNEN (20. August 2017)

"Mountainbiking meets Running" könnte man diese Veranstaltung betiteln. Es gibt verschiedene Distanzen und Varianten, bei denen man entweder nur mit dem Rad oder aber auch mit radeln und laufen als Kombination seine Kondition misst. Unsere beiden Mädels, Hartl Jutta und Bruckbauer Susanne, konnten somit ihr zweites Hobby wettbewerbmäßig mal unter Beweis stellen. Susanne probierte die neue Light-Version mit dem Mountainbike, Jutta hingegen kämpfte um den Titel „Zwölferhorn-König“ in der Duathlon-Variante. Das Wetter meinte es den Beiden auch gut, da nach anhaltendem Regen, pünktlich zum Start, der Himmel aufklarte. Dadurch konnten sich alle Zwei einen traumhaften Podestplatz holen.

Light (Mountainbiking 30,25 km/944 Hm):

AK2-W:   1. Bruckbauer Susanne          01:47:33,95

12er-Horn-König ( 10km MTB / 2,6km Berglauf):

W:         1. Hartl Jutta                       01:23:12,96


button mtb.png

 

 

 

 

mtb 01.jpgmtb 02.jpgmtb 03.jpg

 

 

 

 

 

 

 

Großartige Leistung !!!!

 
© 2017 TSV Mattighofen 1889
Impressum